?

Log in

No account? Create an account
LiveJournal for koelle.

View:User Info.
View:Friends.
View:Calendar.
View:Memories.
You're looking at the latest 20 entries. Missed some entries? Then simply jump back 20 entries.

Monday, December 17th, 2007

Subject:Silvester
Posted by:zimtkeks.
Time:2:42 pm.
Mood: curious.
Was macht Ihr an Silvester in Köln?
Guckt Ihr Euch Feuerwerke an? (Wo?)
Geht Ihr auf private oder öffentliche Parties?
Erzählt mal, bitte. :-)
Comments: Read 1 orAdd Your Own.

Sunday, May 27th, 2007

Subject:Gesangsunterricht?
Posted by:uiuiui.
Time:6:47 pm.
Weiß jemand, wo ich günstigen und guten Gesangsunterricht finde? Ich bin Profimusiker, möchte aber meine Stimme verbessern. Auf keinen Fall will ich klassischen Gesangsunterricht, sondern vielleiht Unterricht von Jazz-Studenten? Könnte auch Klavierunterricht gegen Gesangsunterricht bieten. Wer weiß was?

Gruß,

Manuel
www.uiuiuiuiuiuiui.de
Comments: Add Your Own.

Subject:Auftritte in Köln
Posted by:uiuiui.
Time:3:00 pm.
Aloha!

Ich habe ein paar Auftritte nächste Woche in Köln, die möchte ich kurz mitteilen:

Dienstag, 29. Mai im Tsunami Club, Köln: Reim in Flammen. Poetry Slam

 

Die haben mich gefragt, ob ich beim Poetry Slam mitmachen würde. Klar, warum nicht, nur was lese ich bloß vor? Geht um 20 Uhr los, kommt zahlreich, hier der Text der Tsunami Webseite:

 

Kölns charmantester Poetry Slam geht weiter: Nachdem es die Erfinder von "Reim in Flammen", Roberto Rico & Prof. Tibatong, in die weite Welt gezogen hat, serviert ein neues Team fangfrische Slammerfilets. Jan Meissner, Fu Morente Gomez (Jurymitglied der 1. Stunde) & Mr. Thommy Licious (Zauberer hinterm Mischpult) übernehmen das Kommando und bitten um Rosen und Schwämme.

 

und die Adresse: Tsunami Club, Im Ferkulum 9, 50678 Köln

 

Tja, der Eintrittspreis steht da nirgendwo, wird aber nicht viel sein.

 

Samstag, 2. Juni, K41, Köln-Sülz: Offene Bühne Show

 

Wahrscheinlich lese ich was vor. Messenger-Protokolle oder so. Mal schauen. Es geht um 20.30 Uhr los. Hier der Text der Webseite:

 

Die Show ist eine turbulente Mischung aus allem Möglichen, was auf einer Bühne so passieren kann. Da treten alte Hasen auf im flotten Wechsel mit Künstlern, die über keinerlei Bühnenerfahrung verfügen und dennoch durchaus mehr zu bieten haben als ihr Lampenfieber. Nämlich Geschichten, Lieder, Gedichte und andere Kunststückchen. Und natürlich Musik...

 

und die Adresse: K41, De-Noël-Platz 1, 50937 Köln

 

Eintrittspreis keine Ahnung. Die Webmaster gehören geohrfeigt, noch nicht mal die Anschrift stand auf der Webseite.

Gruß,

Manuel
http://www.uiuiuiuiuiuiui.de
Comments: Add Your Own.

Sunday, April 8th, 2007

Subject:Menschen sind netter als Tiere sind netter als U-Bahnen
Posted by:uiuiui.
Time:6:52 pm.

Ich war gerade im Volksgarten joggen und beobachtet, wie hinterrücks ein Greifvogel ein kleines Eichhörnchen tötete und in sein Nest davontrug. Ziemlich hart das Tierreich. Menschen sind netter. Ich wurde als ich mit dem joggen fertig war und mich über die große Rasenfläche auf den Weg nach Hause machte, von Fremden gefragt, ob ich nicht Lust hätte, Fußball mitzuspielen. Ich war gerührt. Vor allen Dingen, dass man mir zutraute überhaupt Fußball spielen zu können. Hätte man mich vor und nicht nach dem joggen gefragt hätte ich direkt zugesagt. Menschen sind netter als Greifvögel.

Noch schlimmer allerdings sind die Kölner Verkehrsbetriebe. Ich wunderte mich schon immer, warum im Vergleich zu z.B. Hamburg sehr wenige ihr Fahrrad in der Bahn mithaben. Das liegt daran, dass in Köln die Fahrradmitnahme kostenpflichtig ist, während die Mitnahme einer Matratze, einer Waschmaschine, eines Schlauchbootes, einer Hantelbank oder von allem zusammen komplett kostenfrei ist! Was ist das für eine Diskriminierung den Fahrradfahrern gegenüber? Vor allen Dingen kostet ein Ticket für die Fahrradmitnahme soviel wie ein normales Ticket für Erwachsene. D.h. also, ein Kind mit Fahrrad muss für sein Fahrrad mehr bezahlen, als für sich selbst. Ebenso jemand, der Kurzstrecke fährt. Er könnte ja auch das Fahrrad benutzen. Was aber, wenn man einen Platten hat? Zählt dann ein Fahrrad als Fahrrad? Ich glaube, ich muss den KVB ein weiteres Mal schreiben. Die tun wirklich alles dafür, dass man möglichst das Auto nimmt. 3 Leute mit dem Taxi zum Hauptbahnhof ist übrigens billiger als 3 Leute mit der U-Bahn. Übrigens, ich fordere jeden heraus, auf der Seite www.kvb-koeln.de die Preise und Beförderungsbedingungen für Fahrräder, die Tarifübersicht und die Seitensuche zu finden.

Comments: Add Your Own.

Thursday, March 29th, 2007

Subject:Achtung Eilmeldung
Posted by:uiuiui.
Time:7:52 pm.

Ich bin kurzfristig für zwei Künstler, die abgesagt haben eingesprungen, daher trete ich am



Sonntag, den 1. April, 20.00 Uhr im Wohnzimmertheater, Probsteigasse 21, 50670 Köln



auf. Kein Aprilscherz! Im Rahmen der Offenen Bühne, zusammen mit großartigen Künstlern wie ... andere halt ... moderiert von Ramona Schuhkraft. Eintritt ein paar Euro (man dreht am Rad), komme wer kann, ich les was vor.

Comments: Add Your Own.

Saturday, March 24th, 2007

Posted by:uiuiui.
Time:5:11 pm.
Zunächst traf ich mich mit einem alten Klassenkameraden im Woyton, der Besser-als-das-Original Kopie von Starbucks. Aber einige Einkäufe wollte ich auch noch erledigen. Also machte ich mir einen Plan, der mir logisch, zeitsparend und einfach gut erschien:

Vom Woyton aus direkt gegenüber in den Karstadt, um Bettwäsche und einen Edding zu kaufen und mal schauen, vielleicht haben die sogar Bürosessel. Dann weiter zu Kämpgen, um dort schwarze Schuhe in meiner Größe (48) zu kaufen und auch Imprägnierspray. Dann zum Barbarossa-Platz fahren, dort im Bauhaus nach Bürosesseln zu schauen, falls es im Karstadt keine gibt. Dann weiter die Luxemburgstraße hoch, nach einem Claris Ausschau halten, denn in dem Laden könnte ich mich über Apple-Computer informieren. Danach zurück nach mir und auf dem Weg die Merowinger hoch, dort noch einige Kleinigkeiten im Schlecker kaufen, im türkischen Lebensmittellädchen und ab nach Hause.

Guter Plan. Die erste Station war die Bettwäsche von Karstadt. Die haben ja auch tierisch viel zur Auswahl, aber welche Größe hatte noch mal mein Bettzeugs, 155x220cm oder 135x200? Also unverrichteter Dinge wieder ab. Bürosessel gab es nicht und ich entschied mich, den Edding im Schreibwarenladen auf der Merowinger zu kaufen, denn wer weiß, wenn Karstadt bei den Eddings so viel Auswahl hat, wie bei der Bettwäsche, dann könnte ich mich wieder nicht entscheiden.

Außerdem würde ich dann einen kleinen Laden unterstützen und nicht einen großen Konzern und ich müsste mich nicht die ganze Zeit am Stift tot schleppen. Also weiter zu Kämpgen, huch, die Schildergasse ist aber voll, dicht gedrängt Kopf an Kopf beim Samstagseinkauf, nein, den Stress muss ich mir jetzt nicht geben, Schuhe kann ich auch wann anders kaufen.

Also weiter zum Bauhaus am Barbarossa-Platz, die auch keine Bürostühle hatten. Und dann die Luxemburger rauf zum Claris, hätte nicht gedacht, dass es zur Nummer hundertirgendwasundzwanzig so ein weiter Fußmarsch ist. Und als ich endlich da war, lese ich: "Wir sind umgezogen". Und zwar in die Ehrenstasse, ungefähr 20 Meter weit weg von wo ich Kaffee getrunken hatte. Na zurück fahre ich jetzt sicher nicht mehr.

Also machte ich mich auf den Heimweg, um noch in der Merowinger die Erledigungen zu machen. Nicht den Schreibwarenladen mit dem Edding vergessen! Auch das war nicht, der Laden hatte schon um 14.00 Uhr zugemacht.
Comments: Add Your Own.

Sunday, July 30th, 2006

Subject:last.fm
Posted by:lady_astaroth.
Time:9:43 am.
Diejenigen von Euch, die bei last.fm angemeldet sind, haben vielleicht Lust, den kölschen Gruppen Koeln Music and Interest und/oder Uni Köln beizutreten. :o)

Euch allen einen schönen Sonntag!
Comments: Read 1 orAdd Your Own.

Friday, June 23rd, 2006

Subject:Flash Mod - diesmal mit mehr Zeit ;)
Posted by:elfy.
Time:10:41 pm.
http://grossstadtdschungel.net/
Comments: Read 3 orAdd Your Own.

Wednesday, May 17th, 2006

Posted by:uiuiui.
Time:11:12 am.

Für Kurzentschlossene:
Wer mich live auf der Bühne sehen möchte, kann mich heute Abend bei der Improtheater-Session im Cleanicum, Brüsseler Str. 74 in Köln am Klavier sehen - der Eintritt ist frei.

Oder morgen, bei der Show der Improgruppe "Clamotta" im Atelier-Theater, in der Roonstr. 78, auch in Köln, auch am Klavier, Eintritt aber nicht frei.

Für Kevin Kuranyi:
Heul doch.

Comments: Read 2 orAdd Your Own.

Friday, April 28th, 2006

Posted by:lunay.
Time:12:02 am.
Ein guter Freund (17) kommt mich am Montag (1. Mai, Feiertag) besuchen und er steht total auf Anime/Manga/Fantasy sowie Gothic/Mittelalter. Gibt es da irgendwas in Köln und Umkreis in die Richtung? Ausstellungen, Mittelaltermarkt, sonst irgendwas? Vielen Dank :)
Comments: Read 2 orAdd Your Own.

Monday, February 6th, 2006

Subject:Bauchtanz
Posted by:lady_astaroth.
Time:4:57 pm.
Weiß jemand von Euch zufällig, wo es in Köln Bauchtanzschulen gibt?
Comments: Read 1 orAdd Your Own.

Wednesday, January 18th, 2006

Subject:Fahrschulen
Posted by:zimtkeks.
Time:10:11 pm.
Mood: curious.
Hallo.
Könnt Ihr mir mit Tipps/Erfahrungen zu Fahrschulen in Köln weiterhelfen?
Vielen Dank.
Comments: Read 4 orAdd Your Own.

Tuesday, January 3rd, 2006

Posted by:___carnage.
Time:4:09 pm.
Morgen fahr ich nach Köln. Kennt sich da jemand besser aus als ich und kann mir sagen, ob und wo ich da einen Laden finde, der System of a down/Franz Ferdinand/Dream theater/U2/gute Bands Shirts/Pullis/Buttons/Poster/whatever führt?
Comments: Add Your Own.

Monday, October 31st, 2005

Subject:Auf der Suche nach Kunst
Posted by:logophilka.
Time:10:33 pm.
Ihr Lieben,

es existiert in Köln doch bestimt ein hochkonzentriertes Galerie-Viertel, bloß wo? Gibt es eine bestimmte Straße mit mehreren Galerien? Und - gaben die morgen (Halloweeeeeen) überhaupt auf?

Hilft bitte einem kölnliebendem Menschen, den es nach Düsseldorf verschlagen hat! Vielen Dank!
Comments: Add Your Own.

Monday, October 24th, 2005

Posted by:uiuiui.
Time:2:01 pm.
Hallo!

Ich möchte Euch herzlich zu meinem Auftritt morgen einladen.

In der 1/4-Bar in Nippes trete ich im Rahmen von Keirut Wenzel's JuxMix mit 3 anderen Acts auf.

Alle Infos hier:

www.juxmix.de (auf der Seite auf Juxmix klicken)
Comments: Read 1 orAdd Your Own.

Sunday, October 9th, 2005

Posted by:uiuiui.
Time:4:24 pm.

Ich habe aus der "Du bist Deutschland" - Kampagne ein Lied gemacht, bringt so viel besser den Unfug, der da gelabert wird zur Geltung. Wo kann ich damit auftreten, bevor die Kampagne vorbei ist? 25. Oktober bei Keirut Wenzel's JuxMix (siehe meine Termine auf www.uiuiuiuiuiuiui.de) aber ich will mehr! Tipps?

Comments: Add Your Own.

Saturday, October 8th, 2005

Subject:Ratsuchend
Posted by:logophilka.
Time:10:30 pm.
Liebe Kölner,

ich brauche ganz dringend Rat - kennt jemand einen Visitenkartenautomaten bzw. eine (günstige) Druckerei in Köln? Ich darf am Montag auf der Anuga übersetzen, und habe, arme Studentin die ich bin, kein hübsches Kärtchen...
Comments: Read 4 orAdd Your Own.

Wednesday, October 5th, 2005

Subject:bookcrossing
Posted by:lady_astaroth.
Time:3:49 pm.
in buecherei las ich von einem projekt namens bookcrossing. davon gehört hatte ich zwar schon vorher, aber mich nie auf diese seite begeben. hier in köln machen über 550 leute mit und derzeit kursieren hier 338 bücher. wer gerne liest und ebenfalls lust hat mitzumachen, darf bei der anmeldung gerne angeben, von Lady-Astaroth geworben worden zu sein. ;o)
Comments: Read 1 orAdd Your Own.

Subject:Klavierunterricht
Posted by:uiuiui.
Time:11:14 am.

Ich hatte gerade eine Frau am Telefon, die nach Klavierunterricht für Ihren Sohn fragte. Wir vereinbarten einen Termin und ich fragte, was denn auf der Klingle steht. "Bläser", sagte sie. Ich endete mit dem Scherz, ob sie auch Trompeten- oder Posaunenunterricht brauche. Dieser ging allerdings vollkommen an ihr vorbei und sie sinnierte noch darüber, ob Saxophonunterricht eine Option sei, als sie sagte: "Warte mal kurz!" Dann hörte man kurz Stille und kurz darauf im Hintergrund die Stimme eines Mannes, der fragte: "Haben Sie ein schwarzes Kaninchen?"

Die Frau kam dann wieder ans Telefon und sagt mir, sie würde mich später nochmals zurückrufen. Wenn also von Euch auch jemand Klavierunterricht haben will, inklusive dummer Sprüche über Euren Nachnamen, dann meldet Euch bei mir. Aber passt auf Eure Haustiere auf.

Comments: Add Your Own.

Friday, September 30th, 2005

Subject:Lossmersinge
Posted by:radioactivegirl.
Time:9:56 pm.
Mood: chipper.
Morgen ist wieder mal Lossmersinge.
Ich kanns nur sehr empfehlen, hier ist ein Ausschnitt von der Website:


"10 Jahre DOMFORUM: Loss mer d’r Dom besinge"

Offenes Singen vor dem DOMFORUM auf der Domplatte.

Beginn: kurz vor 15h!

An diesem Nachmittag werden Lieder gesungen, in denen der Dom eine Haupt – oder bedeutende Nebenrolle spielt, ergänzt durch Lieder, die den Dom sicher erfreuen werden.
Mit Kurzauftritten u.a. von Bläck Fööss, Höhner, Brings, Paveier, Die Labbese, Die Rheinländer, Kamma Ja und King Size Dick ... und Texthefte steuert die Kölnische Rundschau bei.

Eintritt frei!


Also hin hin und mitgesungen! ^^
Comments: Read 2 orAdd Your Own.

LiveJournal for koelle.

View:User Info.
View:Friends.
View:Calendar.
View:Memories.
You're looking at the latest 20 entries. Missed some entries? Then simply jump back 20 entries.